Putenschnitzel auf Tomaten-Spinat-Gemüse

Putenschnitzel auf Tomaten-Spinat-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 100 Baguette 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 4   Putenschnitzel (à ca.125 g) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 20 Paniermehl 
  • 30 geriebener Parmesankäse 
  • 1   Ei 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 350 Tomaten (ca. 4 St.) 
  • 375 Spinat 
  • 1   Zwiebel 
  •     Zitrone und Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Baguette in kleine Stücke aufschneiden. Mit Fett bestreichen. Knoblauch darauf verteilen. Kurz vor dem Servieren im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen.
2.
Putenschnitzel waschen und trocken tupfen. Eventuell etwas flacher klopfen. Mehl, Paniermehl und Parmesan mischen. Ei verquirlen. Schnitzel zunächst im Ei, dann in der Mehlmischung wenden. 2-3 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
3.
Schnitzel darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und unter Wenden 5-7 Minuten zu Ende braten. Tomaten putzen, waschen, in halbierte Viertel schneiden. Spinat putzen, waschen, gut abtropfen lassen.
4.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Zwiebel und Tomaten darin andünsten. Spinat darauf zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, vorsichtig vermengen.
5.
Schnitzel, Gemüse und Baguette portionsweise mit Zitrone und Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved