Putenschnitzel in Kartoffelhülle

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenschnitzel in Kartoffelhülle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   dünne Putenschnitzel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  rotes Pesto (Glas) 
  • 250 Kartoffeln 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2   Zucchini 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   Zwiebel 
  • 6 EL  Öl 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 30 Mehl 
  •     Kräuter 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Pesto daraufstreichen und überklappen. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Eigelb unterrühren.
2.
Mit Salz würzen. Zucchini und Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse und Zwiebel darin andünsten. Brühe angießen, aufkochen und bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
3.
Schnitzel in Mehl wenden, dann die Kartoffelraspel rundherum fest andrücken. 5 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze braten, dabei ab und zu wenden.
4.
Schnitzel mit dem Gemüse auf Tellern anrichten. Mit Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved