Putenschnitzel à la Pizzaiola

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenschnitzel à la Pizzaiola Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 kleine Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 2 Stiel(e)  Rosmarin 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (500 g )  stückige Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1-2 TL  Kapern 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 1-2 EL  Butter oder Margarine 
  • 50 schwarze Oliven 
  •     Zitrone und frische Kräuter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Kräuter waschen und hacken. Öl erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin goldgelb anbraten. Mit stückigen Tomaten ablöschen, aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Kräutern, einigen Spritzern Zitronensaft und Kapern würzen. 5 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Inzwischen Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Im heißen Fett von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soße nochmals abschmecken. Schnitzel und Soße mit Oliven bestreut servieren. Nach Belieben mit gebratenen Zitronenscheiben und frischen Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved