Putenschnitzel mit Kokos-Panade

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenschnitzel mit Kokos-Panade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 150 Sojasprossen 
  • 1 (236 ml; Abtr.gew.: 135 g)  Dosa Ananas in Stücken 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 1 EL  rote Currypaste 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 3 TL  heller Soßenbinder 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 175 g) 
  •     weißer Pfeffer 
  • 50 getrocknete Ananas 
  • 120 Kokoschips (Reformhaus) 
  • 20 Mehl 
  • 1   Ei 
  • 6 EL  Öl 
  •     Schnittlauch und Limette 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in 700 ml Salzwasser aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sprossen abspülen und gut abtropfen lassen.
2.
Ananas abtropfen lassen, dabei Saft auffangen. Kokosmilch und Ananassaft aufkochen und Currypaste einrühren. Mit Salz und Zitronensaft würzen und Soßenbinder einrühren. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Getrocknete Ananas klein schneiden und mit Kokoschips vermengen. Mehl und Kokoschips auf je einen Teller geben. Ei verschlagen und in einen tiefen Teller gießen. Fleisch erst in Mehl, dann Ei und zuletzt in Kokoschips wenden und gut andrücken.
4.
4 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel darin ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze von jeder Seite braten. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika ca. 3 Minuten braten. Sprossen zufügen, 1 Minuten garen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Putenschnitzel mit Reis, Paprikagemüse und Currysoße servieren. Nach Belieben mit Schnittlauch und Limette garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved