Putenschnitzel mit Möhren-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   große Möhren  
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 2 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 4   dünne Putenschnitzel (à ca. 100 g) 
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2 EL (à 10 g)  Öl  
  • 1/2 Bund   krause Petersilie  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL (6 g)  heller Soßenbinder  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, waschen und mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Reis in 400 ml kochendes Salzwasser geben, aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.
2.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Nebeneinander auf ein Brett legen, obere Seite mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
2-3 Streifen Möhren und einige Blätter glatte Petersilie auf jedes Schnitzel legen, umklappen und mit Holzspießchen zusammenstecken. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
4.
Inzwischen übrige Möhren in kochendes Salzwasser geben und ca. 4 Minuten garen. Krause Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Bratensaft mit Gemüsebrühe ablöschen.
5.
Aufkochen, Soßenbinder einrühren und bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis, nach Belieben mit ausgestochener Möhre (mit kleinem Herausstechförmchen) garniert, Möhren, Fleisch und etwas Soße auf Tellern servieren.
6.
Mit Petersilie bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved