Putenschnitzel mit Parmesanstreuseln

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenschnitzel mit Parmesanstreuseln Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zucchini  
  • je 1   gelbe und grüne Paprikaschote  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1   große Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 (à 150 g)  Putenschnitzel  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     getrockneter Rosmarin  
  • 75 g   Parmesankäse  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 40 g   weiche Butter  
  • 250 g   Nudeln (z .B. Penne) 
  •     bunter Pfeffer zum Bestreuen 
  •     Rosmarin zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und putzen. Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 Knoblauchzehe im Bratfett anbraten, herausnehmen. Zucchini, Paprika, Zwiebel und Knoblauchwürfel im Bratöl andünsten. Tomaten zufügen und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Gemüse und Knoblauchzehe in eine Auflaufform geben. Parmesan reiben. Brot fein zerbröseln. Brot, Käse und Butter mischen und auf die Schnitzel verteilen. Schnitzel auf das Gemüse legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nudeln auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Putenschnitzel mit Rosmarin garnieren. Nudeln mit Pfeffer bestreut dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved