Putenschnitzel "Onkel Tuca"

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenschnitzel "Onkel Tuca" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   dünne Putenschnitzel (à 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Sojasoße 
  • 250 Basmatireis 
  • 1   Ei 
  • 120 Corn flakes 
  • 2 (à 150 g)  Bananen 
  • 4 Scheiben (à 25 g)  gekochter Schinken 
  • 30 Mehl 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1   Doppelpackung Maggi Delikatess Currysoße 
  • 40 kandierter Ingwer 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Putenschnitzel etwas flacher ausrollen, mit Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen und 1 1/2 Stunden ziehen lassen. Reis in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanweisung ausquellen lassen. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Corn flakes zerbröseln. Bananen in Scheiben schneiden. Jeweils eine Hälfte der Schnitzel mit Schinken und Bananenscheiben belegen. Die andere Hälfte darüber klappen. Schnitzel erst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss in Corn flakes wenden. Panade leicht andrücken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze unter Wenden goldbraun braten. Soßenpulver mit einem Schneebesen in 1/2 Liter lauwarmes Wasser einrühren, aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Ingwer in sehr dünne Streifen schneiden und in die Soße geben. Sahne halb steif schlagen und unter die Soße heben. Reis abtropfen lassen, nach Belieben portionsweise in Tassen geben, etwas andrücken und auf Teller stürzen. Schnitzel und Soße dazu anrichten. Dazu schmeckt ein gemischter Blattsalat
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 98g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved