Putenschnitzel in Pilz-Rahm

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Champignons  
  • 100 g   Austernpilze  
  •     200 g-250 g Shiitake-Pilze 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • je 1/2   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 4   dicke Putenschnitzel (à ca. 175 g) 
  • 2-3 EL   Öl  
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1-2 TL   getrockn. Thymian  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   Gemüsebrühe  
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  
  • evtl. 3-4 EL   Portwein  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, evtl. waschen bzw. abreiben. Austernpilze evtl. kleiner schneiden. Shiitakeköpfe evtl. kreuzweise einritzen. Zwiebeln schälen. Paprika putzen und waschen. Beides fein würfeln
2.
Fleisch waschen, trockentupfen. Im heißen Öl pro Seite 4-5 Minuten braten
3.
Reis in 1/2 l kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Nach ca. 10 Minuten Paprika mitgaren
4.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Pilze im Bratfett portionsweise unter Wenden anbraten. Zwiebeln und Thymian kurz mitbraten. 400 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren, aufkochen. Mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Portwein abschmecken. Alles anrichten, evtl. garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved