Putenschnitzel "Pizzaiola"

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenschnitzel "Pizzaiola" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Putenschnitzel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4 TL  Limettensaft 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Tomaten 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL  schwarze Olivenringe 
  • 200 Bandnudeln 
  •     Limettenscheiben und frische Kräuter 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schnitzel eventuell halbieren, waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Mit 3 Teelöffel Limettensaft verrühren und die Schnitzel damit marinieren.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen, in feine Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen, in Stücke schneiden. Rosmarinnadeln abstreifen. Basilikumblätter waschen, abzupfen und hacken. 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen.
3.
Zwiebelspalten darin anbraten. Tomatenmark unterrühren. Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, Oliven und Kräuter zufügen und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen.
4.
Inzwischen Schnitzel abtupfen. In 1 Esslöffel heißem Olivenöl von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soße mit Salz, Pfeffer und ca. 1 Teelöffel Limettensaft abschmecken. Nudeln, Schnitzel und Soße portionsweise anrichten.
5.
Mit Limettenscheiben und frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved