Putenschnitzel zu Zitronenspaghetti

Putenschnitzel zu Zitronenspaghetti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 4–5 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 3   dünne Putenschnitzel (ca. à 125 g) 
  • 12 (ca. 250 g)  rohe Garnelen ohne Kopf in Schale 
  • 15 Butter oder Margarine 
  • 400 Schlagsahne 
  • 1 TL  Instant Hühnerbouillon 
  • 300 Spaghetti 
  • 5–6 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in Stücke zupfen. Zitrone gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. 1/2 Zitrone auspressen
2.
Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Einen Gefrierbeutel aufschneiden, Stücke einzeln zwischen die Folie legen und zu sehr dünnen Schnitzeln klopfen. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen
3.
Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Sahne, Brühe und ca. die Hälfte der Zitronenschale zufügen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten sämig einköcheln lassen, zwischendurch umrühren. Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
4.
Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen, 6 Schitzel darin von einer Seite ca. 1 Minute anbraten. Schnitzel wenden, etwas Thymian und Knoblauch in die Pfanne geben und die zweite Seite ebenfalls ca. 1 Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Übrige Schnitzel ebenso braten und warm stellen. Zum Schluss die Garnelen mit etwas Öl in die heiße Pfanne geben und mit dem restlichen Thymian und Knoblauch 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen
5.
Zitronensahne mit Salz, Pfeffer und 1–2 EL Zitronensaft abschmecken. Spaghetti auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Spaghetti mit der Zitronen-Sahnesoße zurück in den Topf geben und gut vermischen. Zusammen mit den Schnitzelchen und Garnelen auf tiefen Tellern anrichten. Zitronenspaghetti mit restlicher Zitronenschale bestreuen und mit Thymian garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved