Putenspieß auf Curry-Spitzkohl

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenspieß auf Curry-Spitzkohl Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleines Putenschnitzel (ca. 100 g) 
  • 1 EL  Sojasoße 
  • 1 Messerspitze  Sambal Oelek 
  • 40 Reis 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200-250 Spitzkohl oder 
  •     Weißkohl 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 1/2 TL  Curry 
  • 1 Messerspitze  Gemüsebrühe 
  • 1-2 TL  Erdnusskerne 
  • 2   Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schnitzel trocken tupfen, etwas flacher klopfen und der Länge nach halbieren. Sojasoße und Sambal Oelek verrühren. Fleisch damit bestreichen und zugedeckt ca. 15 Minuten kalt stellen
2.
Reis in knapp 100 ml kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen
3.
Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. In 1/2 TL heißem Öl andünsten. Curry zufügen, kurz anschwitzen. 3-4 EL Wasser und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren
4.
Fleisch wellenförmig auf Holzspieße stecken. 1/2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Kohl nochmals abschmecken. Alles anrichten und mit Nüssen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved