Putenspieße mit Avocado-Dip (für 1 Person)

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenspieße mit Avocado-Dip (für 1 Person) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 75 Putenbrust 
  • 1/2   kleine Zwiebel 
  • 3   Kirschtomaten 
  • 2 (20 g)  Stücke Zucchini 
  • 1 TL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Stiel Thymian 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1/4 (ca. 50 g)  Avocado 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 50 Magermilch-Joghurt (1,5 % Fett) 
  •     Cayennepfeffer 
  •     einige Streifen rote Chilischote 
  •     rote Chilischoten 
  • 3 Scheiben (à 15 g)  Baguettebrot 
  • 2   Metallspieße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in 2 Spalten schneiden. Kirschtomaten waschen. Fleisch, Zucchini, Tomaten und Zwiebel auf 2 Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spieße darin unter Wenden 6-8 Minuten braten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen, trocken schütteln und kurz vor Ende der Bratzeit mit in der Pfanne schwenken. Knoblauch schälen und grob würfeln. Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen und grob würfeln.
3.
Avocado, Knoblauch und Zitronensaft pürieren. Joghurt unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Chili unter den Dip rühren. Spieße und Dip auf einer Platte anrichten, mit Chili garnieren.
4.
Dazu Baguette reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved