Putensteak mit Tomatengemüse und Gurken-Quark

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Putensteaks (à ca. 80 g)  
  • 2 EL   Giros-Gewürz  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   Magerquark  
  • 6 EL   Mineralwasser  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 (ca. 120 g)  Zwiebeln  
  • 6 (ca. 360 g)  Tomaten  
  • 2 EL (à 10 g)  Öl  
  • 4   Salatblätter  
  •     Zitrone und Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Putensteaks mit Girosgewürz bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Gurke waschen und grob raspeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Quark und Mineralwasser glatt rühren.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Gurke unterheben. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Steaks darin ca. 8 Minuten braten.
3.
Fleisch herausnehmen und warm halten. Zwiebeln im Bratfett goldbraun braten. Tomatenspalten zufügen und kurz darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatblätter waschen, auf die Teller legen.
4.
Quark, Tomatengemüse und Fleisch darauf anrichten. Mit Zitrone und Kräuter garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved