Putensteak mit Wok-Gemüse

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 45 g   Reis (zum B. Naturreis)  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 (20 g)  geputzte Lauchzwiebel  
  • 1/2 (100 g; zum B. rot)  geputzte Paprikaschote  
  • 1 (100 g)  geschälte Möhre  
  • 50 g   geputzte Zucchini  
  • evtl. 20 g   verlesene  
  •     Mungobohnen-Keimlinge  
  • 100 g   Putenschnitzel  
  • 1 TL (5 g)  Öl, 1-2 TL Sojasoße  
  • evtl. 1 Messerspitze   Curry  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in knapp 1/8 l kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten quellen lassen
2.
Gemüse waschen. Lauchzwiebel in Ringe, Paprika und Möhre in Stifte schneiden. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden
3.
Fleisch waschen und trockentupfen. Öl in einem beschichteten Wok oder einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen
4.
Gemüse, bis auf die Keimlinge, im Bratfett unter Wenden 2-3 Minuten braten. Keimlinge nur kurz mitbraten. Mit Sojasoße, Pfeffer, evtl. etwas Salz und Curry abschmecken. Mit Steak und Reis anrichten
5.
Gesunde Ballaststoffe
6.
Naturreis ist für Diabetiker besonders günstig: Seine Kohlenhydrate werden durch die Ballaststoffe in den Randschichten des Korns langsamer aufgeschlossen. Der Blutzuckerspiegel wird ausgeglichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved