Putensteak in Orangen-Joghurtsoße

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Langkorn- und Wildreismischung  
  •     Salz  
  • 3   mittelgroße Orangen  
  • 1/2 (ca. 150 g)  Gemüsezwiebel  
  • 250 g   Champignons  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4   dünne Putenschnitzel (à ca. 100 g) 
  •     weißer Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1/8 l   frisch gepreßter Orangensaft  
  • 250 g   Sahne-Joghurt  
  • 1 TL   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen
2.
Orangen einschließlich der weißen Haut schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Pilze und Lauchzwiebeln putzen, waschen und kleinschneiden
3.
Fleisch waschen, trockentupfen und halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Steaks darin pro Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen. Pilze, Zwiebel und Lauchzwiebeln im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Orangenscheiben kurz mitbraten
4.
Mit Orangensaft ablöschen und aufkochen. Joghurt und Stärke glattrühren. In die Soße rühren und nochmals kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abgießen. Mit Putensteaks und Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved