Putensteak in Tomaten-Oliven-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   kleines Putenschnitzel (ca. 100 g)  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Tomate  
  • 1   Stiel Basilikum  
  • 3-4   Oliven (z. B. schwarze) 
  • 50 g   Bandnudeln  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1/2 TL (3 g)  Öl  
  • 200 ml   Tomatensaft  
  • 1 Messerspitze   Rosmarin  
  •     unbeh. Limettenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und halbieren. Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Tomate waschen und grob würfeln. Basilikum waschen, trockenschütteln, Blättchen in feine Streifen, Oliven in Ringe schneiden
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Fleisch im heißen Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen
3.
Zwiebel und Knoblauch im Bratfett anbraten. Tomate, Tomatensaft und Oliven zufügen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Ca. 3 Minuten köcheln. Das Putensteak in der Soße erhitzen. Nudeln abgießen. Alles anrichten und mit Limette garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved