Putensteaks mit Amaranth-Senf-Haube zu Sommersalat

1.8
(5) 1.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Wassermelone (ca. 1,2 kg) 
  • 1   Salatgurke  
  • 1 Bund   Dill  
  • 1   Bio Zitrone  
  • 250 g   Vollmilch Joghurt (3,5 % Fett) 
  • 2 EL   Crème fraîche  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Melone in Scheiben (ca. 2 cm dick) von der Schale schneiden. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Gurke waschen, der Länge nach halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Dill waschen und trocken schütteln. Fähnchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitrone halbieren. Eine Zitronenhälfte auspressen.
2.
Joghurt, Crème fraîche, Öl, Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale und Dill verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurkenscheiben, Melonenwürfel und Joghurtdressing mischen. Salat anrichten. Mit übrigem Dill garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved