Putensteaks mit Pflaumen & Speck

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  4-6 Personen
  • 2   Putenfilets (ca. 700 g)  
  • 16   Trockenpflaumen (o. Stein) 
  • 16 (ca. 130 g)  Scheiben  
  •     Frühstücksspeck  
  • 2-3 EL   Öl, 2 Stiele Salbei  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 2-3 EL   Tomaten-Ketchup  
  • ca. 1 EL   Weinbrand  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Maiskörner  
  •     Salatblätter, Holzspießchen  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Filets längs halbieren. In 16 dickere Scheiben schneiden und je eine Tasche einschneiden. Mit je 1 Pflaume füllen und je 1 Scheibe Speck umwickeln. Feststecken
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin portionsweise 6-8 Minuten braten. Salbeiblätter abspülen und die letzten 2 Minuten mitbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen
3.
Crème fraîche, Ketchup und Weinbrand verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Mais abtropfen lassen. Salat waschen und trockenschütteln. Beides mit den Putensteaks und Salbei anrichten. Dip dazureichen
5.
Getränk: Weißwein oder Rosé
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved