Putensteaks vom Blech

Putensteaks vom Blech Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Spinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 5 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   kleine Tomaten 
  • 1 (125 g)  Kugel Mozzarella -Käse 
  • 2   Birnenhälften (aus der Dose) 
  • 60 Gorgonzola -Käse 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 160 g) 
  • 2 TL  Wild-Preiselbeeren 
  •     Salatblätter 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spinat verlesen, putzen und gründlich waschen. Gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In 2 Esslöffel heißem Öl andünsten. Spinat zu geben und wenige Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Birnen abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Gorgonzola zerbröckeln. Putenschnitzel kalt abspülen und trocken tupfen. Halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl erhitzen, Steaks darin von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Steaks auf ein Backblech legen. Eine Hälfte mit Spinat, Tomaten und Mozzarella, andere Hälfte mit Birnenspalten und Gorgonzola belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken
2.
Preiselbeeren auf den Birnen-Steaks verteilen. Nach Belieben auf Salatblättern anrichten

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved