Quark-Brötchen mit Putenbrust und Aprikosen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 2 EL   (à 30 g) Magerquark  
  • 1 (60 g)  Vollkornbrötchen  
  • 3 Scheiben (à 5 g)  Putenbrust-Aufschnitt in hauchdünnen Scheiben  
  • 1 (10 g; Dose)  Aprikosenhälfte  
  • 2   Schnittlauchhalme  
  • 1/2 TL   rosa Beeren  

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Quark glatt rühren. Brötchen aufschneiden und untere Hälfte mit Quark bestreichen. Mit Putenbrust belegen. Aprikosen abtropfen lassen. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
2.
Beeren leicht zerdrücken. Aprikose in Spalten schneiden und auf das Brötchen legen. Mit Schnittlauch und Pfeffer bestreuen. Zweite Brötchenhälfte dazu anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved