Quark-Butter-Kranz mit Marzipan

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 11-12 EL   Milch  
  • 400 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 175 g   Butter  
  • 300 g   Magerquark  
  • 75 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 450 g   Mehl  
  • 1 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 75 g   Puderzucker  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • ca. 2 EL   Hagelzucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  
  • 1 (850 ml)  leere Konservendose  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
1 Ei trennen, das Eigelb mit 1 Esslöffel Milch verrühren und beiseite stellen. Marzipan in Stücke schneiden. 1 Ei, Eiweiß, 2-3 Esslöffel Milch und Marzipan mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.
2.
Butter schmelzen.
3.
Quark, 8 Esslöffel Milch, Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Flüssige Butter unter Rühren mit den Schneebesen des Handrührgerätes langsam zugießen. Mehl und Backpulver mischen, zur Quarkmasse geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten.
4.
Zum Schluss mit bemehlten Händen kurz weiterkneten.
5.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 50 x 25 cm) ausrollen. Mit der Marzipancreme bestreichen. Platte von der Längsseite her aufrollen und zum Kranz legen und die Enden gut zusammendrücken.
6.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech heben und in die Mitte des Kranzes eine gefettete Konservendose stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen.
7.
Nach ca. 20 Minuten Kranz mit Eigelb bestreichen und weiterbacken. Dose entfernen. Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren und den heißen Kranz damit bestreichen. Sofort mit Hagelzucker bestreuen und den Kranz auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved