Quark-Gratin

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   kleine Orangen  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  • 75 g   Zucker  
  • 200 g   Magerquark  
  • 2 EL   Milch  
  • 2 EL   geriebene Mandeln  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Orangen schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen in Scheiben schneiden. Feuerfeste Förmchen (ca.12 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Ei trennen.
2.
Fett, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Quark, Milch und geriebene Mandeln unterrühren. Eiweiß steif schlagen, unterheben. Quarkmasse und Orangenscheiben in Förmchen füllen. Mit Mandelblättchen bestreuen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Mit Melisse verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved