Quark-Gratin mit Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5
Quark-Gratin mit Früchten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25 Mandelblättchen 
  • 175 Johannisbeeren 
  • 175 Brombeeren 
  • 3   reife Pfirsiche 
  • 1   Vanilleschote 
  • 125 ml  trockener Weißwein 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 3 EL  Magerquark 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Mandelblättchen in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Beeren und Obst waschen. Beeren verlesen. Johannisbeeren, bis auf einige Rispen zum Verzieren, mit einer Gabel von den Rispen streifen. Pfirsiche halbieren, entsteinen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Früchte mischen und in 4 ofenfeste Förmchen verteilen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Wein, Zitronensaft, Eigelbe, Zucker und Vanillemark verrühren. Auf einem heißen Wasserbad zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Quark unterrühren. Auf dem Obst verteilen und unter dem heißen Grill des Backofen 3-4 Minuten goldbraun gratinieren. Herausnehmen, mit Mandelblättchen bestreuen und mit Johannisbeeren verzieren
2.
Tipp: Man kann die Vanilleschote auch mit 1 Päckchen Vanillin-Zucker ersetzen!
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved