Quark-Hefeplinsen auf Paprika-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Quark-Hefeplinsen auf Paprika-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Weizen-Vollkornmehl 
  • 30 frische Hefe 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1/4 lauwarme Milch 
  • 50 Pinienkerne 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 250 Magerquark 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 500 grüne und rote 
  •     Paprikaschoten 
  • 1 Töpfchen  Oregano 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 Butterschmalz 
  • 2 EL  gehobelter Parmesankäse 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe, Zucker und lauwarme Milch glatt rühren. In die Vertiefung geben, mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
2.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Fett, Quark und Eier schaumig rühren. Vorteig und 2/3 der gerösteten Pinienkerne zufügen und alle Zutaten zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Teig zugedeckt weitere ca. 15 Minuten gehen lassen. Paprika putzen, waschen und getrennt in kleine Würfel schneiden. Oregano waschen und Blättchen von den Stielen zupfen. Grüne Paprika in die kochende Brühe geben und ca. 10 Minuten weich kochen.
4.
Oregano, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, 2 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Paprika und Oregano mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren, durch ein Sieb streichen und in den Topf zurückgeben.
5.
Soße aufkochen lassen und ca. 10 Minuten leicht dicklich einkochen lassen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Für die Plinsen pro Stück 2 Esslöffel Teig in das heiße Schmalz geben und portionsweise ca. 16 Plinsen von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten.
6.
Fertige Plinsen warm halten. Währenddessen rote Paprikawürfel in wenig kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten garen. Paprikasoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quark-Hefeplinsen mit der Soße und den abgetropften roten Paprikawürfeln auf Tellern anrichten.
7.
Mit gehobeltem Parmesan, übrigem Oregano und Pinienkernen garnieren. Mit grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved