Quark-Schoko-Trifle mit Mandelbrösel

0
(0) 0 Sterne von 5
Quark-Schoko-Trifle mit Mandelbrösel Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 1   Milchbrötchen 
  • 50 Mandelkerne ohne Haut 
  • 20–25 Butter 
  • 5 EL  Zucker 
  • 500 Magerquark 
  •     gut 100 ml Milch 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 Schlagsahne 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 100 ml  Schokoladensoße 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Brötchen würfeln. Mandel grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. Pfanne etwas abkühlen lassen. Brötchenwürfel und Butter in die Pfanne geben und unter Wenden rösten. 2 EL Zucker und Mandeln zufügen und leicht karamelliseren lassen. Auf ein Stück Backpapier geben und auskühlen lassen
2.
Quark, Milch, 3 EL Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Sahne halbsteif schlagen und unter die Quarkcreme heben
3.
Schokolade grob hacken. Geröstete Brot-Mandelmischung in 4 Gläser verteilen. Quarkcreme, gehackte Schokolade und nochmals Quarkcreme daraufgeben. Schokoladensoße darübergießen. Bis zum Servieren kalt stellen
4.
Wartezeit ca. 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved