Quark-Sesampfannkuchen mit Champignon-Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4 l   Milch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Magerquark  
  •     Meersalz  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Weizenmehl (Type 1050) 
  • 200 g   Champignons  
  • 4   Tomaten  
  • 4 EL   Himbeeressig  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 8 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1 Töpfchen   Kerbel  
  • 40 g   Sesamsamen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Milch, Eier, Quark, Salz und Fett schaumig rühren. Mehl unterrühren und 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen Champignons und Tomaten putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
2.
Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, 4 Esslöffel Öl darunter schlagen. Kerbel waschen, Blättchen abzupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, übrige Blättchen in die Marinade geben. Restliches Öl und Sesam portionsweise in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig 12 kleine Quark-Sesampfannkuchen abbacken.
3.
Je 3 Pfannkuchen und Champignon-Tomaten-Carpaccio auf einem Teller anrichten, etwas Marinade darübergeben. Übrige Marinade extra dazureichen. Mit Kerbelblättchen garnieren und mit Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved