Quark-Trauben-Schnitten

Quark-Trauben-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 240 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 36 Diabetikersüße 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 Butter 
  • 20 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 250 blaue Weintrauben ohne Kerne 
  • 7 Blatt  weiße Gelatine 
  • 750 Magerquark 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 75 ml  Mineralwasser 
  •     einige Spritzer flüssiger Süßstoff 
  • 250 Schlagsahne 
  • 20 Mandelblättchen 
  •     Fett und Mehl 
  •     Minze 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Diabetikersüße, Ei, Fett in Flöckchen, gemahlene Mandeln und 4-5 Esslöffel Wasser in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verkneten. Anschließend mit den Händen nochmals kurz zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einem Quadrat (24 x 24 cm) ausrollen. In eine gefettete mit Mehl ausgestreute eckige Springform (23 x 23 cm) drücken, den Rand dabei etwas hochziehen (rutscht beim Backen runter, so dass der Boden der Form genau gefüllt ist). Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 30 Minuten kühl stellen. Boden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-18 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und in der Form auskühlen lassen. Weintrauben waschen und abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Zitronensaft und Mineralwasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mit Süßstoff abschmecken. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Von der Herdplatte nehmen und 2-3 Esslöffel der Quarkmasse tröpfchenweise unterrühren. Anschließend unter Rühren in die restliche Quarkmasse laufen lassen. Sahne portionsweise unterheben. Trauben halbieren und, bis auf einige zum Verzieren, unter die Creme heben. Auf den ausgekühlten Boden geben, glatt streichen und ca. 4 Stunden kühl stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Torte aus der Form lösen, in 18 Schnitten schneiden und mit übrigen Trauben, Mandelblättchen und Minze verziert servieren
2.
Diese Zutaten können Sie austauschen: Bereiten Sie den Teig anstatt mit Diabetikersüße mit 50 g Zucker zu. Süßen Sie die Quarkmasse statt mit Süßstoff mit 3 Esslöffel Zucker
3.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden. / 1 1/2 BE

Ernährungsinfo

18 Stücke ca. :
  • 190 kcal
  • 810 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved