Quarkauflauf mit Rhabarberkompott

Quarkauflauf mit Rhabarberkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Rhabarber 
  • 1/4 Portwein 
  • 1/4 Rotwein 
  • 50 ml  Johannisbeer-Likör (Cassis) 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 120 Zucker 
  • 1 Stück(e) (ca. 3 cm)  Zimtstange 
  • 30 Speisestärke 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Magerquark 
  • 50 stichfeste saure Sahne 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 TL  Puderzucker 
  •     Fett 
  •     Zitronenmelisse, Limettenschale und -spalten 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und in gleichgroße Stückchen schneiden. Portwein, Rotwein, Likör und Limettensaft vermengen. 75 ml der Flüssigkeit zur Seite stellen. Restliche Flüssigkeit, 75 g Zucker und Zimtstange aufkochen lassen.
2.
Rhabarber zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die zur Seite gestellte Flüssigkeit und 15 g Speisestärke glatt rühren. Angerührte Speisestärke unter das Kompott rühren und nochmals kurz aufkochen lassen.
3.
Kompott auskühlen lassen. Inzwischen 4 ofenfeste Förmchen fetten und mit 15 g Zucker ausstreuen. Eier trennen. Eigelb mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Quark, saure Sahne und Zitronenschale zufügen und unterrühren.
4.
Restliche Stärke unterrühren. Eiweiß und Salz in einer hohen Rührschüssel steif schlagen, dabei restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Steifgeschlagenes Eiweiß portionsweise unter die Quarkmasse heben und die Förmchen zu 3/4 damit füllen.
5.
Eine Auflaufform zur Hälfte mit heißem Wasser füllen und Förmchen hineinsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten garen. Förmchen aus dem Wasserbad nehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen, auf je einen Dessertteller stürzen und mit Puderzucker bestäuben.
6.
Rhabarberkompott darum verteilen. Nach Belieben mit Zitronenmelisse, Limettenschale und -spalte verzieren. Dazu schmeckt Vanillesoße.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved