Quarkcreme mit Orangen und Mandarinen

0
(0) 0 Sterne von 5
Quarkcreme mit Orangen und Mandarinen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Orange 
  • 1 Dose(n) (314 ml; Abtr.gew. 175 g)  Mandarin-Orangen 
  • 750 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 3 EL  Milch 
  • 2 EL  Rum 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfleisch aus den Trennhäuten schneiden. Dabei den Saft auffangen. Mandarin-Orangen auf einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Quark, Milch, 3 Esslöffel Orangensaft, Rum, Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Schokolade grob hacken und, bis auf etwas zum Bestreuen, unter die Quarkmasse rühren. Mandarinen und Orangenfilets, bis auf ein paar zum Verzieren, zur Quarkspeise geben und vorsichtig unterheben.
3.
In Schälchen füllen, mit restlicher Schokolade bestreuen und mit übrigen Orangen- und Mandarinenspalten belegen. Nach Belieben mit Melisse verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved