Quarkküchlein mit Vanille-Kirschfüllung

Quarkküchlein mit Vanille-Kirschfüllung Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 350 ml  Milch 
  • 1/2 Päckchen  Puddingcreme- 
  •     Pulver, gezuckert "Vanille- 
  •     Geschmack" 
  • 150 Magerquark 
  • 6 EL  Öl 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 2 EL  Kondensmilch 
  • 5 EL  Hagelzucker 
  • 1 Glas (350 ml)  Schatten- 
  •     morellen 
  • 1 EL (ca. 10 g)  Speisestärke 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
1/4 Liter Milch aufkochen, vom Herd nehmen und das Puddingpulver unter Rühren auf einmal in die Milch geben. Eine Minute weiterrühren (nicht mehr auf den Herd stellen). Pudding mit Folie abgedeckt auskühlen lassen.
2.
Für den Teig Quark, sechs Esslöffel Milch, Öl, 75 Gramm Zucker, Vanillin-Zucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Quarkmasse kneten. Eine dicke Rolle formen und in acht gleich große Scheiben schneiden.
3.
Zu Küchlein (ca. 8 cm Ø) formen und eine Mulde in die Mitte drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und den Pudding in die Mulden geben. Teigränder mit Kondensmilch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Inzwischen Kirschen auf einem Sieb abtropfen und den Saft auffangen. Kirschsaft, bis auf vier Esslöffel, mit restlichem Zucker aufkochen.
5.
Speisestärke mit übrigem Saft glatt rühren und in den Kirschsaft rühren, kurz aufkochen und die Kirschen unterheben. Ebenfalls abkühlen lassen und dann auf den Küchlein verteilen. Vor dem Servieren nochmals mit Hagelzucker bestreuen.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved