Quarknocken auf Aprikosen

0
(0) 0 Sterne von 5
Quarknocken auf Aprikosen  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Magerquark 
  • 100 Schmand 
  • 3 EL  + 125 g Zucker 
  • 6 EL  Cognac/Weinbrand 
  • 400 reife Aprikosen 
  • 2 EL (40 g)  Mandelkerne (ohne Haut) 
  •     Melisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Quark, Schmand und 3 EL Zucker verrühren. Ein großes Sieb evtl. mit Küchenpapier oder Mulltuch auslegen und über eine Schüssel hängen. Quark hineingeben und im Kühlschrank über Nacht abtropfen lassen
2.
Cognac, 1/8 l Wasser und 125 g Zucker aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten zu Sirup einkochen lassen
3.
Aprikosen waschen und entsteinen. Je nach Größe halbieren oder vierteln. Im heißen Sirup bei schwacher Hitze 3-6 Minuten ziehen lassen. Auskühlen lassen. Mandeln evtl. goldbraun rösten und zu den Aprikosen geben
4.
Aus der Quarkmasse mit zwei Teelöffeln Nocken formen. Auf den Aprikosen anrichten. Mit Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved