Quarkplinsen mit Kirschkompott (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Quarkplinsen mit Kirschkompott (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 10 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  •     flüssiger Süßstoff 
  • 1   Eigelb 
  • 100 Magerquark 
  • 30 Grieß 
  • 1 EL  Öl 
  • 1/2 Glas (370 ml; Abtr.gew. 185 g)  Schattenmorellen (entsteint, mit Süßungsmittel) 
  • 1/2 -1 Messlöffel  pflanzliches Bindemittel (aus Johannisbrotkernmehl) 
  •     Streusüße 
  •     Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Fett, Salz und Süßstoff mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Eigelb, Quark und Grieß nacheinander unterrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Je einen gehäuften Esslöffel der Quarkmasse in die Pfanne geben und flach streichen. Von jeder Seite 3-425 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Kirschen abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Bindemittel in den Saft streuen und gut verrühren. Kirschen zufügen und unterheben. Plinsen und Kirschkompott auf einem Teller anrichten. Mit Streusüße bestäuben und nach Belieben mit Minze verzieren und servieren
2.
2 1/4 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved