Quarkplinsen mit Obstsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Quarkplinsen mit Obstsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Orangen 
  • 2-3 EL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 2   Kiwis 
  • 1   großer Apfel 
  • 1 (ca. 200 g)  große Banane 
  • 80 Butter oder Margarine 
  • 25 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 500 Magerquark 
  • 150 Mehl 
  • 100 Rosinen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Orangen schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Trennhäute ausdrücken und den Saft auffangen. Honig, Orangen- und Zitronensaft verrühren.
2.
Kiwis schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel in Scheiben schneiden. Banane schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
3.
Obst in die Soße geben, darin wenden und etwas ziehen lassen. Inzwischen 50 g Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Quark, Mehl und Rosinen unterrühren.
4.
Restliches Fett portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Quarkhäufchen in die Pfanne setzen, etwas flach drücken und von beiden Seiten goldbraun braten. Ergibt 14-15 Plinsen.
5.
Fertige Plinsen heiß mit Obstsalat servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 87g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved