Quarkplinsen mit Tomaten-Bohnen-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Quarkplinsen mit Tomaten-Bohnen-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Kartoffeln 
  • 500 Tomaten 
  • 1   großes Bund 
  •     Lauchzwiebeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnen 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant ) 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 2/3 Töpfchen  frischer Basilikum 
  • 350 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 75 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 60 Butter oder Margarine 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und ca. 20 Minuten kochen. Inzwischen Tomaten oben kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser legen und mit kaltem Wasser abschrecken. Tomaten häuten, vierteln und die Kerne herauslösen.
2.
Tomatenviertel quer halbieren. Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Schale abpellen. Pellkartoffeln auskühlen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen.
3.
Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Lauchzwiebeln kurz darin anschmoren. Tomatenmark einrühren und mit Brühe ablöschen. Tomatenstücke und Bohnen zufügen. Gemüse mit Salz und Cayennepfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren.
4.
Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas für die Garnitur, in feine Streifen schneiden. Basilikum in das heiße Gemüse geben, abschmecken und warm stellen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und zusammen mit dem Quark, Mehl und Eiern zu einem weichen Teig verrühren.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen. Pro Plinsen einen leicht gehäuften Esslöffel Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten. Dabei einmal wenden.
6.
Portionsweise ca. 16 Plinsen backen. Plinsen mit dem Gemüse auf Tellern anrichten. Mit Baslikum garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved