Quarkstollen mit Backobst

Quarkstollen mit Backobst Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (250 g) 
  •     gemischtes Backobst 
  • 500 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 1 Messerspitze  Kardamom 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Butter oder Margarine 
  • 250 Magerquark 
  • 50 gehackte Mandeln 
  •     Fett 
  • 2-3 EL  Puderzucker zum 
  •     Bestäuben 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Backobst in feine Würfel schneiden. Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier, Salz, Zimt, Kardamom, Zitronenschale, Zucker und Vanillin-Zucker hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verrühren.
2.
150 g Fett in Stückchen darauf verteilen. Quark, Backobst und Mandeln zufügen und alles zu einem Teig verkneten. Einen Stollen von 25-30 cm Länge formen und auf ein gefettetes Backblech setzen. (Die Seiten des Stollens evtl. mit 2 Kastenformen stützen damit der Stollen seine Form behält).
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 60-80 Minuten backen. Eventuell zwischendurch abdecken. Restliches Fett schmelzen und den heißen Stollen mit dem Fett bestreichen. Dick mit Puderzucker bestäuben.
4.
Ergibt ca. 25 Scheiben.

Ernährungsinfo

  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved