Quiche au fromage

0
(0) 0 Sterne von 5
Quiche au fromage Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 175 Mehl 
  •     Salz 
  • 200 Butter 
  • 100 Frühstücksspeck in Scheiben 
  • 125 Comtékäse 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 250 Schlagsahne 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Fett 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, 1/4 Teelöffel Salz und 175 Gramm Butter in Stückchen in eine Schüssel geben. Mit den Händen Mehl und Fett zu Streuseln reiben. Drei bis fünf Esslöffel eiskaltes Wasser zugießen und schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt eine Stunde kalt stellen. Sechs Tartelettförmchen (11 cm Ø) fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn (ca. 3 mm) ausrollen. Kreise (13 cm Ø) ausstechen und Förmchen damit auslegen. Noch einmal eine Stunde kalt stellen. Sechs Stücke Backpapier in jedes Förmchen legen, Trockenerbsen hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15 Minuten backen. Backpapier mit den Trockenerbsen entfernen. Tarteletts fünf Minuten weiterbacken, herausnehmen. Speck in ein Zentimeter breite Stücke schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Käse fein reiben. Eier, Eigelb, Sahne, 1/2 Teelöffel Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. 100 Gramm Käse unterrühren. Speck auf die Böden der Förmchen verteilen. Käseguss darübergießen. 25 Gramm Käse darüberstreuen, 25 Gramm Butter in Flöckchen daraufsetzen. Auf der mittleren Schiene im heißen Backofen (E-Herd 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20 bis 25 Minuten backen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 58g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved