Quinoa-Kohlrouladen

Quinoa-Kohlrouladen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Quinoa 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 500 g)  kleiner Kopf Spitzkohl 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Chilischote 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Kartoffeln 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 50 Rosinen 
  •     Pfeffer 
  •     Öl 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Quinoa in 200 ml kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Kohl putzen. Die äußeren 14 Blätter vom Kohl ablösen und portionsweise in Salzwasser 2–3 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken. Mittelrispe etwas flach schneiden. Kohlblätter gut abtropfen lassen. Restlichen Kohl halbieren, Strunk entfernen und Blätter in feine Streifen schneiden
2.
Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden. Chili waschen, längs halbieren, Kerne entfernen und Schote fein hacken. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Würfel schneiden
3.
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Chili darin anschwitzen. Ca. 2 EL Öl entnehmen und beiseitestellen. Zwiebeln im restlichen Öl andünsten, Kartoffeln, Kohlstreifen und Zimt hinzufügen. Alles ca. 3 Minuten anbraten. Tomaten und Rosinen zufügen und ca. 2 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zimtstange entfernen. Quinoa unterrühren
4.
Füllung in die Mitte eines Kohlblattes geben. Blattränder über die Füllung schlagen, einwickeln und mit dem Blattende nach unten auf ein geöltes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten braten. Herausnehmen, auf einer Platte anrichten und mit dem restlichen Öl beträufeln

Ernährungsinfo

14 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved