Quitten-Kartoffel-Rösti zu Zürcher Geschnetzeltem

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Schalotten  
  • 250 g   Champignons  
  • 600 g   Schweineschnitzel  
  • 5 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2 EL   Mehl  
  • 100 ml   Weißwein (beim Händler nach laktosefreier Sorte fragen) 
  • 200 g   laktosefreie Schlagsahne  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 500 g   Quitten  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Kerbel oder Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Pilze säubern, putzen und halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Pilze und Schalotten ins Bratfett geben, 2–3 Minuten unter Wenden braten. 1 EL Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Weißwein, Sahne und 200 ml Wasser zugießen, aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln, beiseitestellen.
3.
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Quitten gründlich waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Quitten grob zu den Kartoffeln raspeln. Zwiebel schälen und dazureiben. 1 EL Mehl und Ei untermischen.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 3 EL Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffel-Quitten-Masse esslöffelweise in die Pfanne geben und zu kleinen Rösti flach drücken. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten braten.
5.
Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Restliche Kartoffel-Quitten-Masse ebenso verarbeiten. Fleisch in die Pilzsoße geben und nochmals ca. 3 Minuten erwärmen. Rösti mit Geschnetzeltem auf Tellern anrichten, mit Kerbel oder Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved