Quitten-Vanille-Gelee mit echtem Vanillemark

0
(0) 0 Sterne von 5
Quitten-Vanille-Gelee mit echtem Vanillemark Rezept

Zutaten

  • 3 kg  Quitten 
  • 1 Packung (500 g)  Extra Gelierzucker 2:1 
  •     ausgeschabtes Mark von 1 Vanilleschote 
  •     Mulltuch 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Quitten gründlich waschen und mit dem Kerngehäuse klein schneiden. Mit 1,5 Liter Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen. Quitten auf ein mit einem Mulltuch ausgelegtes großes Sieb geben und über Nacht abtropfen lassen. 1 Liter Saft abmessen. Saft, Gelierzucker und Vanillemark in einem großen Topf gut verrühren. Bei starker Hitze aufkochen, unter ständigem Rühren 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vorbereitete Gläser auf ein feuchtes Tuch stellen. Gelee sofort hineinfüllen, verschließen, auf den Deckel stellen und 5 Minuten stehen lassen. Wieder umdrehen und auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 138g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved