Quittentarteletts mit Marzipanstreuseln

Quittentarteletts mit Marzipanstreuseln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 1,5 kg  Quitten 
  • 3   Limetten 
  • 275 Zucker 
  • 450 Mehl 
  • 210 Butter 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 120 Marzipan-Rohmasse 
  • 8 EL  Preiselbeeren (Glas) 
  •     Fett und Mehl 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zitronensaft mit 1,5 Liter Wasser mischen. Quitten waschen, schälen und sofort ins Zitronenwasser legen. Quitten vierteln, entkernen. Limetten waschen, Schale in Zesten abziehen. Früchte auspressen. Zesten zugedeckt kalt stellen. Quitten, 100 ml Wasser, 5 Esslöffel Limettensaft und 150 g Zucker in einem Topf aufkochen. Ca. 30 Minuten köcheln. Kalt stellen. In der Zwischenzeit 250 g Mehl, 150 g Butter, 75 g Zucker, Ei und Salz verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Marzipan grob raspeln. 60 g Butter, 200 g Mehl, 50 g Zucker und Marzipan zu Streusel kneten. 8 Tartelettesformen mit Lift-off-Boden (12 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Mürbeteig ausrollen, 8 Kreise (14 cm Ø) ausstechen, dabei Teigreste immer wieder verkneten. Tarteletteförmchen damit auslegen, Rand andrücken. Abgekühltes Quittenkompott einfüllen, Marzipanstreusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Preiselbeeren abtropfen lassen. Tartelettes aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Limettenzesten, Preiselbeeren und Puderzucker verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 93g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved