Radieschen-Kartoffelsalat mit Würstchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Radieschen-Kartoffelsalat mit Würstchen Rezept

Zutaten

Für Zubereitung für 4 Personen
  • 1 kg  kleine festkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Honig 
  • 4 EL  Obstessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Öl 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 12   Nürnberger Bratwürste 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 12 Scheiben  Frühstücksspeck 
  •     Radieschensprossen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Für die Vinaigrette Honig, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 3 Esslöffel Öl darunterschlagen. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben hobeln. Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen und abtropfen lassen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Würstchen darin rundherum ca. 6 Minuten braten, herausnehmen. Pfanne beiseite stellen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Vinaigrette, gehobelte Radieschen und Erbsen vorsichtig unter die Kartoffeln heben. Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen. Lauchzwiebeln waschen, putzen, halbieren und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Je eine gebratene Wurst und 1 Stück Lauchzwiebel mit einer Scheibe Speck zu Päckchen wickeln. Bratfett in der Pfanne wieder erhitzen. Wurstpäckchen darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Radieschensprossen garnieren. Wurstpäckchen dazu servieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Zubereitung für 4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved