Radieschenbratlinge mit Joghurt-Dip - so geht's

Radieschen mal anders: In nur wenigen Schritten kannst du aus den kleinen, roten Knollen leckere Bratlinge zubereiten. Als Burger-Patty oder Fingerfood zum Dippen - die Bratlinge sind vielseitig kombinierbar und vor allem eins: lecker!

 

Zutaten für ca. 10 Radieschenbratlinge:

 

Und so geht's

  1. Radieschenraspel und Salz vermengen, 10 Minuten ziehen lassen. In einem Sieb abtropfen lassen, leicht ausdrücken.
  2. In Ringe geschnittene Lauchzwiebeln, Semmelbrösel, Stärke, Joghurt, Ei, Salz und Pfeffer verrühren. Zu Bratlingen formen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Bratlinge darin 2-3 Minuten von beiden seiten braten.
  4. Für den Dip Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackte Petersilie unterrühren.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved