Räucherfisch-Cocktail

0
(0) 0 Sterne von 5
Räucherfisch-Cocktail Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 (125 g)  Römersalatherz 
  • 200 geräucherte Forellenfilets 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 150 Salatcreme mit 40 % fettarmem Joghurt 
  • 100 ml  Milch 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Erbsen in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden, eventuell einige Lauchzwiebelenden zum Garnieren beiseite legen. Salat waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Forelle in Stücke schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und fein hacken. Dill, Salatcreme, Milch und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat, Erbsen, Salatcreme, Forelle und Lauchzwiebeln in 4 Gläser schichten. Mit beiseite gelegten Lauchzwiebeln garnieren. Dazu schmeckt Pumpernickel
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved