Räuchermakrelenmousse auf Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Räuchermakrelenmousse auf Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   geräucherte Makrele (350-400 g) 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     100 g 
  •     Schlagsahne 
  • 150 Friséesalat 
  • 100 Tomaten 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Makrele enthäuten, filetieren und in Stücke teilen. Dill waschen. Makrelen, Dill, Zitronensaft und Crème fraîche pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Gelatine ausdrücken und auflösen. Unter die Fischmasse rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit Salat und Tomaten putzen und waschen. Salat in Stücke zupfen, Tomaten in Scheiben schneiden.
3.
Auf einem Teller anrichten. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln aus der Fischmousse 12 kleine Klößchen abstechen und auf dem Salat anrichten. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved