Rahm-Geschnetzeltes mit Bandnudeln

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2   mittelgroße Möhren  
  • 250 g   Champignons  
  • 400 g   Schweineschnitzel  
  • 250 g   Bandnudeln, Salz  
  • 1 EL   Öl, Pfeffer  
  • 100 g   ungezuckerte Kondensmilch (3 % Fett) 
  • 1-2 TL   Gemüsebrühe  
  • 150 g   TK-Erbsen  
  • ca. 3 EL   heller Soßenbinder  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Möhren schälen, Pilze putzen. Beides waschen und in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen
3.
Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Würzen, herausnehmen. Zwiebel und Pilze im Bratfett ca. 5 Minuten braten. 3/8 l Wasser, Kondensmilch und Brühe einrühren. Möhren und gefrorene Erbsen zugeben. Alles aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Fleisch wieder zugeben
4.
Geschnetzeltes mit Soßenbinder leicht binden und ca. 1 Minute köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nudeln abgießen. Alles anrichten und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved