close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rahm-Porree mit Austernpilzen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 1   Stange Porree (Lauch; 300 g)  
  • 100 g   Austernpilze  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 1/2 TL   Öl  
  • 2 EL (40 g)  Frischkäse mit Buttermilch (8 % Fett) 
  •     Salz  
  • 1 Messerspitze   Sambal Oelek oder Cayennepfeffer  
  • 1   kleine Tomate  
  • 2 Scheiben (50 g)  Vollkorn-Baguette  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in breite Stücke schneiden. Pilze putzen und abreiben. Knoblauch schälen, fein würfeln
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch darin glasig dünsten. Porree und Pilze zufügen und 5-7 Minuten braten. Ca. 1/8 l Wasser und Frischkäse einrühren. Aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln
3.
Gemüse mit Salz und Sambal Oelek abschmecken. Tomate waschen, vierteln und evtl. entkernen. Fein würfeln und darüber streuen. Baguette dazuessen
4.
EXTRA-TIPP
5.
Den Rahm-Porree kann man noch gut mit Schinken anreichern. Neu und extrem mager ist der mild geräucherte rohe Schinken "Leichter Genuss" mit nur 3 g Fett/100 g. Er wird aus der Oberschale geschnitten und hat keinen Fettrand. 80 g ca. 2 €; v. Abraham
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved