Rahmspaghetti mit Lachs & Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Rahmspaghetti mit Lachs & Gemüse Rezept

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 g   Champignons  
  • 50-75 g   geräucherter Lachs in Scheiben  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 250 g   rohe große Garnelen (geschält) 
  • 400-500 g   Spaghetti  
  •     weißer Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • ca. 1 EL   heller Soßenbinder  
  • 1/2 Bund   Dill  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reichlich Salzwasser für die Nudeln aufsetzen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Pilze putzen, waschen und blättrig, Lachs in Streifen schneiden
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen kurz waschen, trockentupfen und darin kurz anbraten, Zwiebel und Knoblauch zufügen. Alles unter Wenden ca. 2 Minuten braten
3.
Spaghetti ins kochende Wasser geben und 10-12 Minuten sprudelnd garen
4.
Garnelen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Aus der Pfanne nehmen. 1 EL Öl ins Bratfett geben und erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten. Mit 1/2 l Wasser und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen
5.
Soße binden. Lachs und Garnelen zufügen und erhitzen. Dill waschen, hacken und unterrühren. Soße nochmals abschmecken. Nudeln abtropfen lassen und alles auf Tellern anrichten
6.
Getränk: leichter Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved