Rasend leckeres Blumenkohl-Süppchen

3
(17) 3 Sterne von 5
Rasend leckeres Blumenkohl-Süppchen Rezept

Was diese Suppe so rasend lecker macht? Blumenkohl und Kichererbsen werden zunächst geröstet und erst dann zur Suppe verwandelt. Klingt magisch? So schmeckt's auch!

Zutaten

Für Personen
  • 2 Dose (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 1   großer Blumenkohl 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Currypulver, gemahlener Koriander, Salz, Pfeffer 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 50 Babyspinat 
  • 1   Zitrone 
  • 150 griechischer Joghurt (10 % Fett) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Kichererbsen abtropfen lassen. Blumenkohl putzen, in Röschen schneiden, waschen. Beides mit Öl, 3 EL Curry und je 1⁄2 TL Koriander, Salz und Pfeffer mischen. Auf dem Blech ver­teilen und im Backofen ca. 25–30 Minuten backen.
2.
Ca. 1⁄4 des Blumenkohl-Kichererbsen-Mixes beiseitestellen. Rest mit 1 1⁄2 l Wasser in einem großen Topf aufkochen, Brühe einrühren. Suppe zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Spinat verlesen, waschen und trocken schütteln. Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken. Übrigen Blumenkohl-Mix kurz in der Suppe erwärmen. Mit ­Joghurt und Spinat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved