Ratatouille mit Spiegelei

0
(0) 0 Sterne von 5
Ratatouille mit Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchinis 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 4   Tomaten 
  • 4   Kartoffeln (à ca. 100 g) 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • einige Stiel(e)  Oregano 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 8   Eier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchinis, Paprika und Tomaten waschen. Kartoffeln schälen und waschen. Alles in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 5 Minuten andünsten. Gemüse zugeben und weitere 10 Minuten dünsten. Mais abtropfen lassen und mit erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oregano waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen (etwas zum Ganrieren beiseite legen) und zugeben. Fett portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Eier darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spiegeleier auf dem Gemüse anrichten. Mit Oregano garnieren. Dazu schmeckt Baguette
2.
Platte: Pfalzkeramik
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2060 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Take

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved