Rauke-Frischkäsetorte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100   salzige Cracker  
  • 75 g   Butter  
  • 5 Blatt   Gelatine  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 1 Bund   Rauke  
  • 6 Scheiben (à 10 g)  Parmaschinken  
  • 1   Gefrierbeutel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Cracker in einen Gefrierbeutel füllen und mit einer Kuchenrolle zermahlen. Butter schmelzen und mit den Crackerbröseln mischen. Bröselmasse in eine Springform (22 cm Ø) geben und auf dem Boden festdrücken. Gelatine einweichen. Frischkäse und Gemüsebrühe glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Gelatine ausdrücken und auflösen. Tröpfchenweise in die Frischkäse-Masse rühren. Rauke waschen, trocken tupfen und 2/3 grob hacken. Unter die Frischkäse-Masse heben. Frischkäse-Masse auf den Cräckerboden geben und glatt streichen. 2 Stunden kalt stellen. Torte mit einem Messer vom Springformrand lösen. Mit restlicher Rauke und Parmaschinken belegen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved